kinder tagged posts

0

Ich bin super, so wie ich bin – Ich muss keine Angst haben

Anzeige

Nicht immer läuft alles rund im Leben unserer Kinder. Vor allen in der Pandemie haben Ängste bei Kindern zugenommen. Auch das Selbstbewusstsein litt unter der Isolation und dem Abstand wahren. Nicht immer ist es so schlimm, dass man direkt zu einem Arzt muss. Manchmal kann ein wenig Unterstützung seitens daheim, sehr viel verbessern. Diese zwei Mitmachbücher eignen sich hervorragend dafür, daheim die Themen anzusprechen und anzugehen. Gemeinsam eine Veränderung zu bewirken und das Kind zu stärken. Beide Bücher sind für Kinder von 7 bis 11 Jahren geeignet.

Weiterlesen
0

Leben mit einem Kind mit der Superkraft ADHS: Nimm die Herausforderung an und fördere dein Kind optimal

Anzeige

Inhalt

Eltern von Kindern mit ADHS fühlen sich häufig allein gelassen und sind überfordert und mit einem Stigma versehen. Der Balanceakt zwischen übermütigem Wildfangkind, Beruf, Familie und Beziehung ist hart und viele haben das Gefühl zu scheitern. Dies Buch befasst sich mit dem Ohnmachtsgefühl der Hilflosigkeit und versucht Ratgeber zu sein, damit Eltern mit ihren Kindern einen Weg daraus finden oder besser noch, gar nicht erst hinein gelangen. Es soll den Eltern Hilfe bieten und vor allem ihren Blick auf ihr Kind verändern, denn ADHS muss nicht nur eine Belastung sein, es kann eine Superkraft sein. Es hat nämlich durchaus auch Vorteile.

Weiterlesen
0

Die Baumhaus-Bande – Geschichten zur Erstkommunion

Anzeige

Die Baumhaus-Bande besteht aus sechs Kindern 4. Klässlern namens Paula, Matteo, Anna, Gülcin, Sven und Kai. Kais Opa ist gestorben. Mit ihm hatte er auf dem Gartengrundstück ein Baumhaus gebaut, aber es ist noch nicht fertig. Anna hatte sich den Arm gebrochen und konnte deswegen nicht mit zur Kirchenfreizeit, wo ihre Freundin Paula sich enger mit Matteo, Sven und Gülcin angefreundet hat. Die Kinder wachsen mit Anfangsschwierigkeiten zu einer starken Gruppe von Freunden zusammen und erleben Streit, Eifersucht, Versöhnung, Trauer, Mut und allem was Kinder in dem Alter beschäftigt. Dabei greift das Buch auch die Andersartigkeit der Kinder auf und findet eine gemeinsame Ebene. Rassismus ist genauso Thema, wie die unterschiedlichen Religionen und ihre gemeinsamen Werte. Die Baumhaus-Bande besteht nämlich aus Kindern aus drei Nationen und zwei Religionen und doch sind sie alle Freunde, was sich ganz besonders zeigt, als das Baumhaus fast verloren scheint.

Weiterlesen
0

Erziehen, ohne die Nerven zu verlieren – Duden

Anzeige

Inhalt

Der Titel des Buches beschreibt den Inhalt schon sehr treffend. Es geht darum aufzuzeigen, wie man als Eltern Konflikte verständnisvoll löst, Ängste und Aggressionen auffängt, Grenzen setzt und die Bindung zum Kind stärkt.

Die Autorin Tania Garcia – eine führende spanische Expertin für bindungsorientierte Erziehung – beschreibt anhand von Alltagsbeispielen typische Konfliktsituationen in der Familie und zeigt sofort anwendbare Methoden, diese zu lösen. So lassen Eltern Wut, Stress und Gereiztheit hinter sich.

Weiterlesen
0

Der Daily Lama – Wie Sam sich auf die Bühne traute

Anzeige

Inhalt

Sam hat eine Rolle in einem Theaterstück der Schule bekommen. Er muss in einem Wickingerkostüm vor ganz vielen Leuten auf der Bühne stehen. Das ist ziemlich aufregend. Aber allein beim Gedanken daran, schlottern ihm die Knie. Glücklicherweise gibt es das Daily Lama, das sich auf alles spezalisiert hat, was mit Entspannung und Meditation zu tun hat. Das sprechende Lama hilft Sam sein Lampenfieber und die Angst zu überwinden.

Weiterlesen