Kategorie Bücher

0

Das Grundschullexikon – Duden

Anzeige

Kinder sind neugierig. Von Natur aus wollen sie die Welt entdecken, verstehen und vor allen Dingen wollen sie mitten drin mit dabei sein und mitmachen. Der Dudenverlag weiß das und hat sein Grundschullexikon dementsprechend konzipiert, dass Kinder nicht nur stupide die Dinge vorgesetzt bekommen, sondern sie auch noch extra mitmachen können.

Weiterlesen
0

Was brauchst Du jetzt? – Sowas! Band 26

Anzeige

Inhalt

Stefanie Schnecke möchte schlafen, Mia Maus hat sich am Fuß verletzt und Kora Kolibri ist trübsinnig, Igor Igel hat Angst und Flips, Flaps und Flups müssen für die Vogelschule lernen. Alle Tierkinder fühlen sich unwohl mit sich und der Situation in der sie stecken. Bevor auch Emil Erdmännchen, Carla Chamäleon, Balduin Bär, Pedro Pfau, Martha Maulwurf, Katrin Katzenkind, Erwin Eichhorn, Zita Ziege und Hansi Han verzweifeln, taucht Gino Giraffe auf. Zum Glück für alle, denn Gino Giraffe spricht direkt aus, was den Tieren im Moment wirklich wichtig ist und hilft ihnen dabei aus eigener Kraft eine passende Lösung zu finden.

Weiterlesen
0

Das Faultier-Prinzip – Anke Elisabeth Ballmann

Anzeige

Inhalt

Dies Buch befasst sich damit, wie Kinder in ihrem Lebenstempo gelassen und frei ihre Fähigkeiten entwickeln und die Welt für sich entdecken. Es geht darum aus dem Leistungsdruck herauszukommen.

Lernen und Leben ohne Leistungsdruck, das wünschen sich doch alle Eltern für ihre Kinder. Dies Buch soll helfen zu verstehen, wie Kinder auf sanfte Weise gefördert werden können. Es soll helfen zu verstehen, wie man fördert ohne zu überfordern und wie man Kinder stark für die Anforderungen des Lebens zu macht. Lernen sollte mit Neugier, Humor, Freude und unerschütterlichem Glauben an sich selbst das Zentrum bilden. Dabei hilft Frieda das liebenswerte Faultier, welches für Gelassenheit, Geschicklichkeit und Intelligenz steht. Es zeigt wie einfach und schön die Welt für Eltern und Kinder sein kann.

Weiterlesen
0

Alles, was du noch nicht weißt für Mütter – Susanne Reinhardt

Anzeige

Inhalt

Vom Eisprung bis zum Abitur: Mütter haben alles im Griff. Dies Buch ein Sammelsurium der mütterlichen Meisterleistungen und der Glücksmomente von schreienden Baby und der Namensgebung über wilde Nächte mit der Zahnfee bis hin zu Kindergarten, Schule und Zensurenstress und Schnaps auf der Klassenfahrt.

Weiterlesen
0

Ich bin immer für mich da – Man muss mit allem rechnen, auch mit dem guten – Andrea Lienhart

Anzeige

„Ich bin immer für mich da“ und „Man muss mit allen rechnen. Auch mit dem Guten“ sind zwei kleine Bücher, die ideal zum Verschenken sind an Menschen, die ein Stück Zuversicht oder Selbstfürsorge gebrauchen können. Optimus und Selbstfürsorge kann man nämlich lernen und diese beiden kleinen Geschenkbüchlein sind ein guter Anfang dahin.

Weiterlesen