Kategorie Jugendbücher

0

Big Fat Notebook – Alles, was Du für Informatik brauchst – Das Starterkit für angehende Programmierer

Anzeige

Dies ist mein dritter Band der Big Fat Notebooks. Und die zwei vorherigen haben mich sehr begeistert. Und auch dies Buch reiht sich nahtlos in meine Begeisterung ein!

Informatik – eines der neuzeitlichsten Schulfächer und Themen, die wir haben. Doch für Viele ist es ein Buch mit sieben Siegeln. Dabei muss das gar nicht so sein. In diesem Buch ist alles so simpel und einfach erklärt, dass man sich ständig denkt: AHHHH stimmt.

Weiterlesen
0

Clever tüfteln statt einsam glotzen – Duden

Anzeige

Inhalt

Erfindergeist will geweckt werden und das hat sich dies Buch auf die Fahne geschrieben! Leuchtende Luftballons, blinkende Namensbuttons und sprechende Katzen…. 69 Experimente wollen ausprobiert werden von den Eltern und Kindern gemeinsam. Analoges trifft auf Digitales: Basteln, Kleben, Verkabeln, Programmieren – all das geht Hand in Hand. Mit vielen Illustrationen werden die Experimente Schritt für Schritt erklärt und dazu gibt es noch eine Portion Tüftelwissen wie ein Stromkreis, Batterien, LED’s und ein Motor funktionieren und wie verschiedene Programme eingesetzt werden.

Weiterlesen
0

So ernähren wir uns richtig – Das Einmaleins des Essens – Katrin Linke

Anzeige

Inhalt

Die Biologin Karin Linke schickt den Leser auf Spurensuche durch den menschlichen Körper. Sie enthüllt, was genau im Essen steckt und wie sich bestimmte Inhaltsstoffe auf unser Leben auswirken. Kaum etwas hat mehr positiven Einfluss auf unsere Gesundheit und unsere Umwelt als die richtige Ernährung. Und diese wird mit ein paar einfachen Regeln und Rezepten kinderleicht!

Weiterlesen
0

Die ganze Wahrheit über Deine Eltern – Francoize Boucher

Anzeige

Wenn meine Kinder eines Tages mir einmal an den Kopf knallen sollten: „Boah wieso nervst Du mich jeden Tag mit duschen/Zähne putzen?“ oder „Warum soll ich mein Gemüse essen?“ oder auch einfach ein „Boah Mama warum musst Du mich immer so nerven?“, DANN schenke ich meinen Kindern genau DIESES Buch!!!!

Aber sowas von!

Weiterlesen
0

Die Mädchen Bibel – Martina Steinkühler

Anzeige

Inhalt

In der Bibel werden nur wenige Mädchen und Frauen mit ihrem Namen genannt. Die meisten kommen gar nicht in den Blick, weder zur Wort noch zur Erwähnung. Und doch müssen sie dagewesen und dabei gewesen sein. Immer und überall und mittendrin. Sie haben die Jungen und Männer gekannt, von denen die Bibel erzählt. Sie haben sie geliebt, bewundert, gefürchtet und gehasst. Sie haben sich ihren Teil gedacht. Sie haben mitgemacht, beraten, getröstet und gestärkt. Sie haben Recht und Unrecht getan und verhindert. Sie haben Schaden angerichtet und wieder gerichtet. Sie haben Herz und Seele gegeben, gezweifelt, geglaubt an Götter, an das Gute und an Gott.

Dieses Buch erzählt die Bibel aus ihrer Sicht.

Weiterlesen