0

Kindergartenfrei in der Praxis

Anzeige

Inhalt:

Jedes Kind muss in den Kindergarten gehen. STOPP! Das stimmt nicht. Kein Kind “muss” in den Kindergarten gehen. Die meisten Kinder gehen jedoch in den Kindergarten, denn die Eltern müssen arbeiten gehen. Es bleibt den meisten Familie keine Wahl. Doch manche Familien haben die Wahl und wählen den Weg Kindergartenfrei. Dies Buch will genau die Eltern unterstützen, die sich für den Weg der Selbstbetreuung entschieden haben. Und die, die noch hadern, ob sie den Weg gehen sollen, zeigt es anhand Erfahrungsberichten, wie es laufen kann.

IMG_6058

Meine Meinung:

Ich bin eine dieser Mütter, die ihre Kinder selbstbetreuen. Ich lebe bis zum 5. Geburtstag meiner Kinder kindergartenfrei. Und das einfach aus dem Grund, dass ich den Kindergarten nicht als wichtig empfinde – für mich und meine Kids. Ich habe viele Alternativen und fördere meine Kinder auf anderem Wege. Ich genieße es mit ihnen zusammen zu sein. Für mich war es die richtige Wahl, vor allem weil ich eh daheim bin. Wer lesen will, wie es dazu kam: Hier klicken!
Das Buch hat mir daher keine Neuigkeiten vermitteln können. Alles was im Buch steht, hätte ich selbst niederschreiben können, all das hatte ich mir mit den Jahren schon zusammen gesucht, selbst erdacht und gemacht. Für Mütter, die am Anfang der Selbstbetreuungsreise stehen bietet das Buch jedoch allerhand nützliche Informationen, Hintergrundwissen und Ideen.

Für mich waren vor allem die Erfahrungsberichte der anderen selbstbetreuenden Mütter interessant. Ein Einblick, wie es bei Anderen läuft. Die Interviews geben einen schönen Einblick in die Erfahrungen der Mamas. Und es zeigt auch, dass die meisten Selbstbetreuer immer unter den gleichen Vorurteilen leiden müssen.

Das Buch kann Neugierigen und Anfängerinnen auf den Weg helfen, der zu ihnen passt. Kindergartenfrei ist kein Unikum, einst waren alle Kinder kindergartenfrei. 🙂 Meinen Kindern fehlt der Kindergarten nicht und wenn uns nicht plötzlich ein Kindergarten über den Weg gelaufen wäre, bei dem einfach gefühlt alles passt, würden sie nicht 3/4 Tags das letzte Jahr vor der Schule hingehen. Mein Rat an alle Mamas: Bleibt offen für alle Wege, wenn ihr es finanziell stemmen könnt. 🙂

— Zurück —

Hinterlasse eine Antwort

HTML tags und attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.