0

99 harmlose Fragen für überraschende Unterhaltungen zwischen Eltern und Kindern – Ralph Caspers

Anzeige

Inhalt

Welche Superkraft hättest Du gern? Das ist nur eine der 99 Fragen in diesem Buch. Eine harmlose Frage, oder? Doch die Antwort und vor allem die Begründung kann sehr faszinierend sein. Stell die Frage mal Deinem Fünfjährigem – Du wirst überrascht sein.

Der Autor Ralph Caspers ist der Moderator von Wissen macht Ah!, Quarks und Die Sendung mit der Maus. Er stellt in seinen Sendungen gern viele Fragen und als Vater von drei Kindern hat er sich schon oft die Frage gestellt. Was denken die sich eigentlich?

Eltern bekommen jedoch nur Antwort, wenn sie die Kinder nicht aushorchen, also hat er sich dies Buch ausgedacht. Denn im besten Fall werden Gespräche zu einem Gedankenaustausch. Gedanken kann man aber nur austauschen, wenn man welche hat.

Meine Meinung

Was eine geniale Idee. 99 interessante Fragen an Kinder. Mega! Natürlich wäre ein Buch nur mit 99 Fragen nicht spannend. Das hätte dann auch auf einen Zettel gepasst. Und vor allem hätten Eltern diese nur gelesen, Aha gemacht und sie nie ihren Kindern gestellt. Denn wie stellt man eine Frage und bekommt am Ende auch noch ein Gespräch darüber hin? Magst Du blau? Ja. Ende des Gesprächs. Na toll – so ist das ja nicht gedacht, gell 😉

Also hat Ralph die Fragen für sich beantwortet, kommt mit interessanten Dingen daher und bietet bei jeder Frage noch Anregungen wie man es in ein Gespräch fließen lässt.

Dies Buch ist für mich eine echte Stütze. Mal abgesehen davon, dass ich was lerne – und danach meine Kinder auch – ist es wirklich faszinierend. Ich lese mir eine Frage durch und nehme die Antwort in mich auf. Vielleicht hab ich mir sogar schon einen Spickzettel gemacht…. zum Beispiel wie weit die ISS von der Erde weg ist. dumdidum… Meine Kids sind kleine Wissenssauger mit ihren 6 Jahren. Vor allem mein Erstgeborener – nun ja der eine Minute schneller draußen gewesener ist korrekter, aber klingt etwas sperrig – kann nie genug erfahren. Ihn faszinieren solche kleinen Informationen. Würdest Du zur ISS fliegen? Oder gar zum Mond oder zum Mars? Und nach der Frage dann über die Entfernung reden, wie weit man laufen kann, wie weit die ISS weg ist, dass dort Schwerelosigkeit herrscht und und und…. sowas ist genau seine Art eines guten Gesprächs. Damit hat man seine volle Aufmerksamkeit und dann hört von ihm Antworten, wo er weiterdenkt, sich lustiges erdenkt und ergrübelt. Es ist so herrlich, dass ich es mir manchmal aufschreibe, um es nie zu vergessen.

Daher danke für dies Buch, das mir viele tolle Momente mit meinen Söhnen schenkt. 🙂

— Zurück —

Tags:  

Hinterlasse eine Antwort

HTML tags und attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.