0

Rotkäppchen und der Wolf

Anzeige

Inhalt:

Das Märchen von Rotkäppchen und dem bösen Wolf muss man sicherlich nicht mehr zusammenfassen. Das kennt doch vermutlich jeder von Euch. Rotkäppchen geht mit einem Korb voll Leckereien zur kranken Oma. Dabei trifft es den Wolf und dieser ist schneller bei der Oma und frisst sie und legt sich verkleidet in deren Bett. Als Rotkäppchen kommt, frisst er auch sie und schläft ein. Der Jäger merkt was geschah und rettet Rotkäppchen und die Großmama aus des Wolfes Bauch.

IMG_6061

Meine Meinung:

Direkt als erstes fällt mir auf: Die Stimme des Sprechers ist herrlich entspannend. Sehr angenehm zuzuhören. Die Erzählung ist eine Mischung aus erzählter Geschichte und gesungener Geschichte. Immer im Wechsel wird vorgelesen, Unterhaltungen der Hautfiguren vorgetragen und an passender Stelle ein Lied eingeflochten, welches die Geschichte wieder ein Stück weiter erzählt. Die Lieder sind wirklich gut gelungen, angenehm abgemischt und ein wenig sogar Ohrwürmer. Die CD umfasst 11 Lieder und ist frisch neu erzählt. Die Lieder sind sehr abwechslungsreich – auch im Stil. Selbst ich höre gern zu. Vor allem das Lied, wo Rotkäppchen auf den Wolf trifft, hat es mir angetan. Auch das Solo vom Wolf mag ich sehr gern. Der ist einfach nur super gut getroffen.

Die CD ist ab 3 Jahren empfohlen. Meinen Jungs habe ich die CD auf einen Tonie gespielt und sie hören es richtig gern. Da hat der Wunderhaus Verlag wieder ein sehr tolles Märchen Musical herausgebracht. Ich bin wirklich begeistert.

— Zurück —

Tags:  

Hinterlasse eine Antwort

Ich akzeptiere

HTML tags und attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.