0

Wir haben das KZ überlebt – Zeitzeugen berichten

Anzeige

Inhalt:

Wer einen Überlebenden des Holocaust getroffen hat, der weiß wie sich das Gefühl des Abgrundes anfühlt. Der hat einen Hauch davon gespürt. In diesem Buch berichten Überlebende von ihren Erfahrungen in Auschwitz, Buchenwald und Dachau. Sie berichten von dem unsäglichem Leid, das sie erfahren haben und wie der Tod ihr ständiger Begleiter war. Es gibt heute nicht mehr viele Zeitzeugen, eines Tages wird auch der letzte Zeitzeuge gestorben sein. Umso wichtiger ist es, dass ihre Geschichten überleben und uns allgegenwärtig vor Augen sind. Wer die Vergangenheit vergisst, ist dazu verdammt sie zu wiederholen….. und diese Vergangenheit darf sich niemals wiederholen!

Meine Meinung:

Dies Buch hat mich sehr bewegt. Es wurden sieben Zeitzeugen befragt und ihre Geschichten niedergeschrieben. Mit schwarz-weiß Fotos untermalt, erhält man einen Einblick in die Schrecken der damaligen Zeit. Man erfährt über das Unglück, das unsägliche Leid, die Schrecken und die ständige Angst. Für uns heute kaum noch vorstellbar und doch ist es gerade mal 70 Jahre her, dass diese Greultaten begannen wurden und Deutschland unter solch einer Schreckensherrschaft lebte.

Ein absolutes Lesemuss! Jeder sollte davon erfahren, damit keiner es vergisst!

— Zurück —

Hinterlasse eine Antwort

HTML tags und attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>