0

Pubertät ist voll nice – Silke Neumayer

Anzeige

Inhalt

Pubertät ist voll nice – nur blöd, dass wir jetzt die Eltern sind ist ein Buch über die Zeit, wenn Kinder komisch werden. Die leidgeprüfte Mutter Silke Neumayer ist sich sicher, dass die Kleinen mit ungefähr 13 Jahren von Außerirdischen entführt werden und nach 24 Stunden völlig verändert zurückgebracht werden. Ab sofort sind sie Teenager, mitten in der Pubertät. Und ihre Launen sind wie ein loses Blatt in einem Orkan.

Meine Meinung

Dies Buch ist wundervoll für eine entspannte Zeit auf dem Sofa mit Decke und Popcorn oder einer heißen Tasse Schokolade und viel gute Laune. Es lässt einen schmunzeln und die Vorfreude auf die Pubertät steigt zwar nicht, aber man sieht ihr immerhin humorvoller entgegen. Die einzelnen Kapitel sind kurzweilig und unabhängig voneinander lesbar. Immer mal ein „Leckerli“ zwischendurch oder auch nacheinander durchlesbar geeignet.

Die Autorin stellt ihre Erfahrungen mit der Pubertätszeit in teils sehr überspitzter Weise dar und berichtet humorvoll übertrieben von den Auswirkungen auf ihre Kinder.

Das Buch ist kein Ratgeber, wobei vielleicht minimal doch, wenn man seine Lehren aus den Erfahrungen zieht zumindest, sondern eher eine humoristische Unterhaltung. Wir können es nicht ändern, also lachen wir lieber drüber. Seichte Unterhaltung für genervte Eltern von Pubertieren und für alle anderen, die schmunzeln wollen.

— Zurück —

Hinterlasse eine Antwort

HTML tags und attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.