stephen king tagged posts

0

Revival – Stephen King

Anzeige

Inhalt:

Revival handelt von der Geschichte eines Jungen namens Jamie und einem Prediger namens Charlies Jacobs. Ihre Wege kreuzen sich erstmalig in den Sechzigern. Sie begegnen sich – unglückseligerweise – immer wieder im Leben. Dabei steuern sie auf ein beängstigendes, auswegloses Ende zu. King rechnet in diesem Buch mit dem Religionsfanatismus ab.

Meine Meinung:

Endlich wieder einen King gelesen. Er ist ein Meister des Aufbaus. Ein Meister der Stimmung. Er weiß wie er einen mitnimmt auf die Reise. Man lernt die Figuren kennen und erlebt ihre Geschichte. Man liest sie nicht nur, man erlebt sie.

In diesem Buch baut sich das ungute Gefühl ganz langsam auf. Der Knoten im Magen wird auf sehr zarte Weise von King gesponnen.

Kleiner Junge trifft netten Priester, es passiert ...

Weiterlesen
2

Wind – Stephen King

Inhalt:

Dieses Buch spielt zeitlich zwischen Wolfsmond und Susannah. Es zieht ein Sturm auf und der letzte Revolvermann Roland Deschain und sein Katet können sich gerade noch so vor dem Sturm in Sicherheit bringen. Man sitzt in einer Hütte fest und da ist es Zeit für eine Geschichte. Er erzählt von einer Erfahrung in seiner Jugend. Nachdem er seine Mutter umgebracht hatte, schickte sein Vater ihn zu einer entlegenen Ranch, wo grausame Morde stattfanden. Es wird vermutet dass ein Gestaltwandler der Täter ist und ein kleiner Junge ist der einzige Zeuge, welcher nun um sein Leben fürchten muss.

Meine Meinung:

Wind ist eine Geschichte in einer Geschichte in einer Geschichte. So verschachtelt habe ich noch kein Buch von Stephen King erlebt. Und doch bleibt es flüssig...

Weiterlesen