0

Hetty Flattermaus fliegt hoch hinaus – Annette Roeder

Anzeige

Inhalt

Mama Hulda liebt ihre kleine Hummelfledermaus Hetty heß und innig. Sie will sie vor allen Gefahren beschützen. Aber Hetty ist abenteuerlustig und schwer zu bremsen. Nicht einmal gruslige Geschichten über die Gespensterfledermaus Kattaka halten sie in Schach. Das Gegenteil ist der Fall. Ihre Neugier wird erst richtig von der Geschichte entfacht und ihre Neugier auf die Welt da draußen außerhalb der heimischen Dachgaube Nummero 18 wächst und wächst.

Und so büchst die kleine Fledermaus Hetty mit ihrer Freundin Fidelia und dem Spitzmausjungen Möppekchen Pi aus, um von einem Abenteuer ins nächste zu flattern.

Empfohlen ab 6 Jahren.

Meine Meinung

Die Geschichte wird vorgelesen von Carolin Kebekus. Ich kann mit ihrer Stimme als Vorleserin wenig anfangen, da sie mir irgendwie gehetzt vorliest.

Die Geschichte an sich ist ganz nett. Doch überzeugt mich die Fledermaus vom Stil her nicht. Und das meine ich nicht, weil ich mich als Zwillingsmama angesprochen fühle vom Spruch der Fledermausmutter: „Diese Mustermutter mit ihren glatt geschleckten Streberzwillingen.“ Nein, es liegt eher dran, dass die Geschichte übers Ziel hinaus schießt, wenn es um Begrifflichkeiten geht wie beispielsweise Propeller-Mammi, Erdpüree oder Wanzentran.

Das Hörbuch hat mich leider nicht überzeugt. Und meine Kinder? Die haben zugehört und sind darüber dann eingeschlafen. Somit Auftrag erfüllt. 😀

— Zurück —

Hinterlasse eine Antwort

HTML tags und attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.