missbrauch tagged posts

0

Ausgeliefert – Wie ich die Hölle meiner Kindheit überlebte – Jane Elliott

Inhalt:

Kann es wahr sein? Misshandelt, gequält und missbraucht. Jane Elliott hatte eine Kindheit, wie sie unvorstellbarer nicht sein kann. Kein Kind sollte eine solche Kindheit haben. Und niemand wollte es merken, niemand traute sich zu helfen.

Sie schrieb dies Buch um Anderen zu helfen, um aufzuwecken, aufzurütteln und um zu zeigen, dass man es überleben kann.

Meine Meinung:

Wie kann jemand so grausam sein? Wieso half niemand? Wie konnte jemand 17 Jahre lang unbemerkt so  Furchtbares tun?

Immer wieder stellt man sich diese Fragen. Eine befriedigende Antwort wird sich darauf niemals finden. Jane hat die Hölle erlebt und überlebt. Sie beschreibt sehr anschaulich unter welchen Verhältnissen sie aufwuchs...

Weiterlesen
0

Sommer des Schweigens – Anna Maria Scarfó

Inhalt:

Anna Maria war mit ihren 13 Jahren noch ein Kind. Ihre Welt bestand aus der Familie, der Kirche, Freunden und der Schule. Es ist Frühling in San Martino di Tauranova in Kalabrien, als sie sich zum ersten Mal verliebt. Verliebt in einen älteren Jungen. Er lädt sie auf einen Ausflug ein und sie nimmt die Einladung an. Doch ihr Traum von der großen Liebe endet bei diesem Ausflug in einem Albtraum. Ein 3 Jahre andauernder Albtraum bei dem sie ihren Peinigern ausgeliefert ist. Doch als die Männer auch ihre Schwester in den Strudel aus Missbrauch hineinziehen wollen, findet Anna Marie den Mut Anzeige zu erstatten und sich zu wehren.

Doch damit hat sie das Gesetz des Dorfes gebrochen, denn man bricht das Schweigen nicht. Und das Dorf will das nicht einfach hinnehmen….

Meine Meinu...

Weiterlesen
0

Mein Leben – So lange bin ich vogelfrei: Mein Leben als Straßenkind – Sabrina Tophofen

Inhalt:

Gerade einmal 10 Jahre war Sabrina alt, als sie ihren Vater bei der Polizei anzeigte. Daraufhin kommt sie in ein Kinderheim und bricht gerade mal 1 Jahr später aus diesem aus. Sie landet in Köln auf der Domplatte und findet dort zum ersten Mal ein Gefühl von Geborgenheit und Schutz. Sie lebt dort unter den Obdachlosen und lernt, dass der Alltag auf der Straße von Gewalt und Aggressionen, Drogen und Missbrauch bestimmt ist.

Weiterlesen
3

Flüsterkind – Dein Mann hat mich missbraucht – Ein Brief an meine Mutter – Mona Michaelsen

Inhalt:

Als sie fünf ist, wird Mona zum ersten Mal von ihrem Stiefvater missbraucht. Jahrelang fügt sie sich seinen Drohungen und erduldet ihr Martyrium in dem Glauben, dass ihr niemand helfen kann. Als sie es nicht mehr aushält, erzählt sie ihrer Mutter von den Dingen, die niemand wissen darf. Die jedoch schenkt ihr kein Gehör und verurteilt sie damit zu einem unentrinnbaren Kreislauf aus Leiden, Angst und Scham. Hilflos muss Mona mit anschauen, wie sich der brutale Stiefvater auch noch an ihrer kleinen Schwester vergeht.

Erst dreißig Jahre später schreibt Mona einen Brief an ihre Mutter. Die wegschaute, die nichts wissen wollte, die den Missbrauch duldete. Endlich erzählt Mona ihr all das, was sie damals nicht sagen durfte...

Weiterlesen
0

Ich, Nojoud, zehn Jahre, geschieden – Nojoud Ali

Inhalt:

Ihre Geschichte sorgte weltweit für Aufsehen: Die zehnjährige Nojoud wird gegen ihren Willen von ihrem Vater mit einem Mann verheiratet, der dreimal so alt ist wie sie. Damit beginnt für das Mädchen aus dem Jemen eine Zeit der Qual – schutzlos ist sie dem Willen ihres Ehemanns ausgeliefert. Doch Nojoud beschließt, sich zu wehren: Auf eigene Faust sucht sie Zuflucht im Gericht und begegnet dort der Anwältin Chadha Nasser. Mit deren Hilfe gelingt ihr das Unvorstellbare: Sie erwirkt die Scheidung ihrer Zwangs-ehe und darf endlich das Haus ihres -Ehemanns verlassen.

Meine Meinung:

Dies Buch ist sehr einfach geschrieben. Der Schreibstil ist keine Meisterleistung, muss es aber auch nicht sein. Es geht hier um den Inhalt. Ein ca...

Weiterlesen