2

Sheila – Der Kampf einer mutigen jungen Lehrerin um die verschüttete Seele eines Kindes – Torey L. Hayden

Inhalt:

Torey ist Lehrerin einer Sonderklasse. In dieser kleinen Klasse sind allesamt Kinder untergebracht welche keine normale Schulklasse besuchen können. Eines Tages kommt Sheila in die Klasse. Sie hat versucht einen Jungen zu verbrennen und soll in ein Staatskrankenhaus eingewiesen werden sobald ein Platz frei ist. Bis dahin ist Sheila jedoch in Toreys Klasse. Torey nähert sich Sheila an und Sheila fasst nach und nach Vertrauen. Sheila überrascht immer und immer wieder.

Meine Meinung:

Dies Buch ist sehr einfühlsam geschrieben. Ich fand es sehr interessant und spannend. Sheila wird klar umzeichnet und man kann sich sehr gut in Sheila und Torey hinein versetzen. Man ist mitten dabei und erlebt es wirklich nah wie es um Sheila steht. Ich kann dieses Buch wirklich nur empfehlen, da es mich sehr berührt hat.

— Zurück —

2 Kommentare zu Sheila – Der Kampf einer mutigen jungen Lehrerin um die verschüttete Seele eines Kindes – Torey L. Hayden

  • Iris  schreibt:

    Ich hab das Buch vor Jahren gelesen und kann mich erinnern, dass ich immer wieder Lesepausen einlegen musste, obwohl es absolut packend war. Ich habe damals die Schilderungen irgendwie nicht lange ausgehalten und war zu bewegt.

  • Conny  schreibt:

    Das hatte ich jetzt nicht aber ich habe schon viele Bücher in der Richtung gelesen und bin daher auch einiges schon gewohnt. Wobei mich an diesem Buch die Sprache der Autorin sehr angesprochen hat, es ist wirklich sehr persönlich geschrieben.

Hinterlasse eine Antwort

HTML tags und attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>