0

Ausgeliefert – Wie ich die Hölle meiner Kindheit überlebte – Jane Elliott

Inhalt:

Kann es wahr sein? Misshandelt, gequält und missbraucht. Jane Elliott hatte eine Kindheit, wie sie unvorstellbarer nicht sein kann. Kein Kind sollte eine solche Kindheit haben. Und niemand wollte es merken, niemand traute sich zu helfen.

Sie schrieb dies Buch um Anderen zu helfen, um aufzuwecken, aufzurütteln und um zu zeigen, dass man es überleben kann.

Meine Meinung:

Wie kann jemand so grausam sein? Wieso half niemand? Wie konnte jemand 17 Jahre lang unbemerkt so  Furchtbares tun?

Immer wieder stellt man sich diese Fragen. Eine befriedigende Antwort wird sich darauf niemals finden. Jane hat die Hölle erlebt und überlebt. Sie beschreibt sehr anschaulich unter welchen Verhältnissen sie aufwuchs. Sie springt manchmal in den Erinnerungen hin und her, doch begann ihr Missbrauch schon sehr früh und da kann man sich nicht wirklich chronologisch an Abläufe erinnern. Sowas kann man da auch nicht erwarten.

Ich habe das Buch sehr flott ausgelesen und war doch recht schockiert von der Unendlichkeit des Sadismus und Grausamkeit ihres Stiefvaters und wie sehr seine Wirkung auch auf den Rest der Familie, ja sogar auf das ganze Viertel war.

Ich kann dies Buch empfehlen, doch nur für diejenigen die ein stabiles Selbst haben. Denn für diejenigen, die selbst Missbrauch erlebten, wird es eine extreme Trigger-Erfahrung.

— Zurück —

Hinterlasse eine Antwort

HTML tags und attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>