0

Regulator – Richard Bachman

Inhalt:

Alles scheint in Ordnung zu sein in Wentworth, Ohio bis zu dem Zeitpunkt als ein roter, futuristisch anmutender Lieferwagen sich der Stadt nähert und innerhalb von Sekunden ein Blutbad unter der Bevölkerung anruchtet. Es ist der Auftakt zu einer rätselhaften Serie von unheimlichen Geschehnissen, deren Spuren in das verlassene Bergarbeiterstädtchen Desperation führen, wo in einem alten Minenschacht das Monster TAk haust.

Meine Meinung:

Gutes Buch. Wer dieses Buch gelesen hat, sollte auch Desperation lesen, denn diese beiden Bücher gehören zusammen.

— Zurück —

Weiterlesen
0

Puls – Stephen King

Inhalt:

Stephen King besitzt kein Handy. Denn Stephen King mag keine Handys. Das wird einem beim Lesen ziemlich schnell klar. In Puls, dem wieder einmal extrem spannenden Horror-Thriller des amerikanischen Großmeisters, entpuppen sich die kleinen, praktischen Lieblingsspielzeuge des modernen Menschen als teuflische Werkzeuge der Apokalypse. Gut und Böse, Gesundheit und Wahnsinn, sind dabei klar zugeordnet — das Benutzen eines Handys stürzt jeden einzelnen ins Verderben.

Dabei sah es für Clayton Riddell, den sympathischen Helden dieses Romans, zunächst so aus, als sollte sich nach einigen schweren Jahren endlich das Blatt wenden...

Weiterlesen
0

In einer kleinen Stadt – Stephen King

Inhalt:

In Castle Rock taucht der Fremde Leland Gaunt auf und eröffnet einen Laden. Needful Things steht auf dem Schild, und es gibt dort alles, was man zum Leben braucht. Aber alles hat auch seinen Preis – und Leland bestimmt ihn.

Meine Meinung:

Ich hab es noch nicht gelesen.

— Zurück —

Weiterlesen
0

Nachtschicht – Stephen King

Inhalt:

Zwanzig seiner besten Kurzgeschichten.

Meine Meinung:

Gefiel mir sehr gut. Empfehlenswert für zwischendurch.

— Zurück —

Weiterlesen
0

Nachts – Stephen King

Inhalt:

3 Kurzgeschichten, die doch nicht ganz so kurz sind.

Meine Meinung:

Gefiel mir sehr gut.

— Zurück —

Weiterlesen