0

Der kleine Muck

Anzeige

Inhalt:

Der kleine Muck von Wilhelm Hauff kennen wohl die meisten von uns. Doch diese Ausgabe ist eine Geschenkausgabe mit malerischen Bildern von Anton Lomaev.

Es ist ein Märchen aus dem Morgenland. Es gibt in Nicea einen kleinen alten wunderlichen Mann mit einem viel zu großen Kopf auf dem ein großer Turban prangt. Er wird von den Kindern gehänselt und gejagt. Doch eines Tages zieht er sie mit seiner beeindruckenden Lebensgeschichte in den Bann. Er war einmal ein kleiner, einfältiger und doch fröhlicher Junge. Er wurde von allen Muck genannt. Doch nachdem sein Vater starb jagten ihn die Verwandten aus dem Haus. Da war er nun ganz allein und zog in die Wüste. Jede Glasscheibe hielt er für einen Diamanten, wie sollte er nur in der Welt bestehen? Es ist die Geschichte einer Reise durch die orientalische Märchenwelt.

Meine Meinung:

Die Geschichte des kleinen Muck ist bekannt und seit vielen Jahren beliebt. Die Filme werden gern geschaut und die Geschichte wurde schon unzähligen Kindern erzählt und vorgelesen. Diese Geschenkausgabe gefällt mir sehr gut, was vor allem an den Bildern von Anton Lomaev liegt. Die Schriftgröße ist gut zum Vorlesen und die Bilder sind einfach nur wunderschön. So viele kleine verliebte Details, dass ich mich nicht daran sattsehen kann. Wundervolle Farben, tolle Bildkompositionen, einfach ein Schmuckstück. Dies Buch stellt man sich auch als Erwachsener gern ins Regal und nimmt es mit Freude gern immer wieder heraus. Absolut empfehlenswert!

— Zurück —

Hinterlasse eine Antwort

HTML tags und attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.