0

Die Drachenkämpferin – Der Auftrag des Magiers – Licia Troisi

Inhalt:

Die Halbelfe Nihal schafft das Unmögliche: Als erste Frau wird sie zum Ritter des Drachenordens geschlagen. Ihr Gefährte Sennar ist unterdessen auf der gefährlichen Suche nach der Untergetauchten Welt, wo er sich Hilfe im Kampf gegen den Tyrannen erhofft. Der zweite Teil der atemberaubenden „Drachenkämpferin“-Saga, die international für Furore sorgt.
Unheil droht der Aufgetauchten Welt. Der Tyrann steht vor den Toren, um die Bewohner mit seiner dunklen Macht zu unterjochen. Um Hilfe zu holen, schickt der Rat der Magier den jungen Sennar in die Untergetauchte Welt. Doch niemand weiß, wo sich das unterirdische Reich befindet. Sennar trotzt peitschenden Stürmen, magischen Barrieren und finsteren Seeungeheuern, bis er schließlich in das wundersame Unterwasserreich gelangt. Dort leben die Menschen in riesigen gläsernen Amphoren, die über Glasgänge mit einem Netz aus Städten und Dörfern verbunden sind. Vor Hunderten von Jahren waren sie vor dem Krieg in der Aufgetauchten Welt geflüchtet und hatten bei den Meerbewohnern Zuflucht gefunden. Um sie zu schützen, wurde beschlossen, jeden Eindringling hinzurichten. Wird es Sennar trotzdem gelingen, Verbündete im Kampf gegen den Tyrannen zu finden? Wird er sein Volk vor dem Untergang bewahren?
© Amazon

Meine Meinung:

Mein Mann liebt diese Fantasyreihe und die Autorin. So nahm ich mir das zweite Buch vor und begann einzutauchen in die Welt von Nihal und Sennar. Anfangs dachte ich dass der Schreibstil ein wenig holprig wäre, altmodisch, umständlich. Das täuscht jedoch. Nach ca. 30 Seiten liest es sich wirklich flüssig. Die Geschichte baut sich recht langsam auf dann jedoch umso schneller. Leider überkam mich jedoch nie ein echtes “nicht mehr aus der Hand legen können” -Gefühl. Die Autorin lässt einen gut in die Welt eintauchen. Man ist doch neugierig wie es weitergeht aber ein richtiges Hypegefühl dass man weiterlesen muss, ist bei mir bisher nicht aufgekommen.

— Zurück —

Hinterlasse eine Antwort

HTML tags und attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.