1

Sonnenkinder – Nicole Mtawa

Inhalt:

Nach ihrem Studium will Nicole die Welt bereisen. Dabei begegnen ihr so viel Elend und Armut, dass sie ihre geplante Karriere und ihr Leben im Wohlstand komplett in Frage stellt. In Neu-Delhi gründet sie stattdessen ein Heim für verstoßene, pflegebedürftige Kinder, um ihnen ein Zuhause voller Geborgenheit zu geben.
© Amazon

Über den Autor:

Nicole Mtawa wurde 1979 in Schwäbisch Gmünd geboren. Schon während ihres Studiums der Bekleidungstechnik bereiste sie über längere Zeit Australien, Indien und Afrika. Statt in ihrem Beruf zu arbeiten, entschied sie sich 2005 dazu, nach Tansania zu gehen und dort Straßenkindern zu helfen, wo wie auch ihren Mann Juma kennenlernte. 2010 gründete sie den Verein Human Dreams e.V., mit dem sie ihr neues Projekt, ein Heim für vollpflegebedürftige Kinder in Indien, finanziert.
www.sternendiebe.com
www.humandreams.org

Meine Meinung:

In diesem Buch erhält man Einblick in Nicoles Beweggründe ihr Leben zu ändern und einen anderen als den vorher geplanten Weg einzuschlagen. Man versteht nun besser wieso eine junge Frau aus der Sicherheit ihrer Heimat in die fremde weite Welt hinaus zieht um den Menschen zu helfen. Nicoles Herz ist nicht nur mit Tansania verbunden wo ihr Ehemann lebt sondern auch mit Indien. Dort eröffnete sie ein Pflegeheim für vollpflegebedürftige Kinder in Neu-Delhi. Nicole gibt mit diesem Buch Einblick in die Zustände in Delhi, in die Armut und die Bürokratie aber auch in die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Landesbevölkerung. Dank dieses Buches hatte ich Einblick in ein Land und seine Kultur wie man sie als Tourist nie bekommen würde.

— Zurück —

Ein Kommentar zu Sonnenkinder – Nicole Mtawa

  • Besser als ein Traum – Nicole Mtawa  schreibt:

    […] Mtawa widmet ihr Leben vollpflegebedürftigen Kindern in Afrika. Sie schenkt ihnen durch ihren unermüdlichen Einsatz ein neues Leben voller Hoffnung, Freude und […]

Hinterlasse eine Antwort

HTML tags und attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.