Kategorie Humor

0

Mit oder ohne Knochen? – Elke Heidenreich

Inhalt:

Else Stratmann setzt sich durch: Auch gegen den erklärten Willen ihres Gatten Willi (Else-Fans erinnern sich) mischt sich die populärste Metzgersgattin der Republik noch einmal in die aktuellen Geschehnisse ein. Solange die Großen dieser Welt noch soviel Unsinn machen, kann Else Stratmann nicht schweigen. Was alles ums uns herum geschieht, das zeigen ihre hintersinnig-amüsanten Monologe, ist wirklich das Letzte. Bestsellerautorin Elke Heidenreich präsentiert zahlreiche brandneue Monologe – und exklusiv für dieses Buch die Nacherzählung der Nibelungensage à la Else Stratmann.

Autorenporträt:

Elke Heidenreich, geboren 1943, lebt in Köln. Seit 1970 ist sie freie Autorin und Moderatorin bei Funk und Fernsehen...

Weiterlesen
0

Geschnitten oder am Stück? – Elke Heidenreich

Inhalt:

Mit Else Stratmann durchs Leben: Ob es um unerwünschte Weihnachtsgeschenke, Männermode oder Liebesbriefe nach Paris geht – Else Stratmann weiß Bescheid. Sogar, wenn es um so schwierige Dinge wie Demokratie geht: „Demmokratie, datt is datt, watt wir hier so ham, nä, alle Dingens- äh- Staatsgewalt geht vonnet Volk aus, also eigentlich regieren Sie un ich, aber datt is schwer zu begreifen, au Mann.

Autorenporträt
Elke Heidenreich, geboren 1943, lebt in Köln. Seit 1970 ist sie freie Autorin und Moderatorin bei Funk und Fernsehen. Seit 1983 ist Elke Heidenreich Kolumnistin bei der Zeitschrift „Brigitte“ und schreibt regelmäßig Buchbesprechungen für verschiedene Fernseh- und Rundfunksender.
© Amazon

Meine Meinung:

Else Stratmann schreibt und spricht wie ihr der Schnabel gewac...

Weiterlesen
0

Darf’s ein bißchen mehr sein? – Elke Heidenreich

Inhalt:

Watt halten Sie dennu von diese Idee mitte Eliteschulen? Stimmt watt nich mitte deutsche Hausfrau? Fragen wie diese stellt sich die Metzgersgattin mit dem Herzen auf dem rechten Fleck, die Elke Heidenreich elf Jahre lang in Hörfunk und Fernsehen verkörperte. Die Großen nimmt Else Stratmann ebenso aufs Korn wie die Zustände im „trauten Heim“. Jeder kriegt bei ihr ordentlich sein Fett weg.

Autorenporträt:
Elke Heidenreich, geboren 1943, lebt in Köln. Seit 1970 ist sie freie Autorin und Moderatorin bei Funk und Fernsehen. Seit 1983 ist Elke Heidenreich Kolumnistin bei der Zeitschrift „Brigitte“ und schreibt regelmäßig Buchbesprechungen für verschiedene Fernseh- und Rundfunksender.
© Amazon

Meine Meinung:

Else Stratmann schreibt und spricht wie ihr der Schnabel gewachsenen is...

Weiterlesen
0

Diner des Grauens – A. Lee Martinez

Inhalt:

Willkommen im Diner des Grauens, wo Zombie-Angriffe an der Tagesordnung sind und du niemals weißt, was im Kühlschrank lauert! Als die beiden Kumpels Earl und Duke mit ihrem uralten Pickup bei dem Imbiss Halt machen, trifft es sie hammerhart: Zombie-Kühe, eine monströse Bardame und singende Yucca-Palmen sind erst der Anfang. Doch Earl und Duke sind nicht umsonst der coolste Vampir und der fetteste Werwolf der Welt …Der Sensationsroman aus den USA – nach A. Lee Martinez werden Fantasy und Horror nie mehr so sein, wie sie waren!
© Amazon

Meine Meinung:

Durch Jürgen von der Lippe kam ich auf dieses Buch. Ich sah im Fernsehen wie er daraus vorlas und es liess mich auflauschen...

Weiterlesen
0

Kinder, Kinder – Teresa Bloomingdale

Inhalt:

Teresa ist Mutter von 10 Kindern. Sie berichtet spaßig aus dem Leben einer 10fachen Mutter und nimmt dabei neben ihrem Altag auch die Politik, die Fürstentümer und das Fernsehen auf die Schippe.
© Amazon

Meine Meinung:

Wenn man eines als Mutter von 10 Kindern haben muss, dann ist es Humor. Und den hat sie. Das Buch liess mich sehr oft schmunzeln. Leicht zu lesen und gespickt mit vielen vielen Lebenswahrheiten. Wirlich empfehlenswert!

— Zurück —

Weiterlesen