Kategorie Humor

2

Mein Leben im Liegen – Aus dem Tagebuch einer Schlampe – Chelsea Handler

Inhalt:

Für eine heiße Nacht würde Chelsea so ziemlich alles tun. Für eine gute Pointe auch. Und so erzählt sie über ihre One-Night-Stands, egal wie peinlich oder seltsam sie auch waren. Mit von der Partie sind u. a. ein Liliputaner, ein republikanischer Nachwuchspolitiker und ihr Frauenarzt.
©Amazon

Meine Meinung:

Ein Buch, welches ich als leichte Kost zwischendurch las. Teils lustig, teils surreal, teils einfach wahr. Schlüpfrig, lässig, kurios. Wer Tiefgang sucht ist hier falsch. Amüsant und erfrischend. Sie lebt locker, trinkt und sexelt sich durch ihr Leben. Es gibt besser und schlechtere Bücher. Für leichte Kost ist es ok. Nichts mega grandioses aber auch nicht so grottig als dass man seine Lesezeit bereut.

— Zurück —

Weiterlesen
0

Alle Männer wollen nur das eine – Ycvonne Kroonenberg

Inhalt:

Sie ist eine Mischung aus Alice Schwarzer und Henry Miller: die niederländische Bestsellerautorin Yvonne Kroonenberg. In siebenundzwanzig Kolumnen widmet sie sich auf ihre unnachahmlich freche und brillante Art, abseits aller feministischen Korrektheit, wieder ihren Lieblingsthemen – der Beziehung zwischen den Geschlechtern, dem Sex und vor allem: den Männern.
©Amazon

Meine Meinung:

Alle Männer wollen nur das Eine, nämlich Recht haben. Damit beginnt es und damit kommen die ersten Schmunzelfalten ins Gesicht. Mit klaren Worten beschreibt Yvonne das was wir schon alle immer wussten aber nie so wahr genommen haben. Der Schreibtstil ist einfach und man fliegt nur so über die Seiten...

Weiterlesen
0

Sprich langsam, Türke – Kerim Pamuk

Inhalt:

»Das Verhältnis von Deutschen und Türken ähnelt einer nicht funktionierenden Ehe. Beide verstehen einander nicht, wissen dafür alles besser und hassen den anderen für die eigenen Unzulänglichkeiten. Dabei gibt es viele Gemeinsamkeiten zu entdecken.«

Kerim Pamuk, in der Türkei geboren und in Hamburg aufgewachsen, erzählt mit treffsicherer Komik vom türkisch-deutschen Zusammenleben, von beiderseitigen Missverständnissen und von sorgsam gepflegten Vorurteilen. Er tut es lakonisch und feinsinnig...

Weiterlesen
0

Ein Mann und sein Hund

Kein Bild vorhanden

Inhalt:

Ein Hund schreibt über die Menschenhaltung.

Meine Meinung:

Mal ein Buch welches aus der Sich eines Hundes die Herrchenhalterschaft beschreibt. Humorvoll und mit viel Liebe. Nett für zwischendurch oder zum Verschenken.

— Zurück —

Weiterlesen
0

Halt mal, Schatz – Jochen Malmsheimer

Inhalt:

Nicht umsonst leitet sich der Begriff “Vaterschaft” davon ab, ob das der Vater “schafft”. Oft genug muss die Frage offen bleiben. Sicher ist nur, dass es das Baby schafft, das Leben der Eltern auf den Kopf zu stellen. So betrachtet, ist die Welt voller Komik. Das perfekte Geschenk für alle Eltern, den anderen zur Warnung.

© Amazon

Meine Meinung:

Wortwitz, Satire – die beste Vorbereitung auf die Elternschaft. Mit Humor wird hier die Vorfreude geschürt.

— Zurück —

Weiterlesen