lustig tagged posts

1

Miles & Niles – Hirnzellen im Hinterhalt

Anzeige

Inhalt:

Miles Murphy ist ein Trickser. Er liebt es Streiche zu spielen und ist darin wirklich gut. Unfug treiben, Leute austricksen – das kann er. In seiner alten Schule war er der beste Trickser.

Das Kuh-Kaff Yawnee Valley ist sein neuer Wohnort. Doch er hat ein Ziel: Er will auch hier der beste Trickser der Schule werden. Es gibt nur ein Problem: Die Schule hat schon einen sehr talentierten Trickser.

Miles ist entsetzt zu sehen, dass sein Konkurrent unsichtbar zu sein scheint. Niemand kennt ihn und seine Streiche fliegen nie auf. Doch Miles kommt dahinter, dass Niles – der Lehrerliebling – hinter den Geniestreichen steckt. Es entwickelt sich ein Wettstreit der Tricker, wie ihn Yawnee Valley noch nie gesehen hat.

Meine Meinung:

Die Geschichte um die streichespielenden Jun...

Weiterlesen
1

Are you finished? – No, we are from Norway – Eine Kellnerin am Rande des Wahnsinns – Sophie Seidel

Anzeige

Inhalt:

Wer in der Gastronomie gearbeitet hat, der braucht kein Psychologiestudium mehr, um Menschenkenntnis zu entwickeln. Das hat er auf viel härtere Weise so bereits erlangt. 🙂

Sophie ist Autorin und Kellnerin. Nur vom Schriftsteller-Dasein kann schließlich nicht jeder leben. Aber sie liebt es Kellnerin zu sein. Kellnerin zu sein ist kein schlechter Job, aber eben ein Knochenjob. Vor allem in einer bayrischen Gaststätte mitten in München. Am Anfang wurden Sophie 2 Wochen gegeben, doch sie hat sich durchgebissen und blieb dabei. Sie stemmte Bierkrüge und brachte vollgepackt mit unzähligen Tellern das Essen zu den Gästen an die Tische. Nachts hört sie übrigens Metallica um runterzukommen.

Weiterlesen
0

Rabenmütter – Solange die Kinder überleben ist alles erlaubt

Anzeige

Inhalt:

Wie reicht man ein Kind weiter, wenn die Windel voll ist? Natürlich unauffällig…. Und wie schmuggelt man das kranke Kind an der misstrauischen Kindergärtnerin vorbei? Wie überzeugt man die Großeltern das quengelige Enkelkind doch zu hüten? Für eine Nacht, einen Sommerurlaub oder für ewig? Und wie spielt man – ohne sich selbst aus dem Fenster stürzen zu wollen – mit dem Nachwuchs und dem Puppenhaus? Praxisnahe Tipps von 4 Autorinnen, wie man von der perfekten Überglucke zur entspannten Rabenmutter wird.

Weiterlesen