fantasy tagged posts

0

E.J. und das Drachenmal – Anika Oeschger

Anzeige

Inhalt:

Die 16-jährige Emilia Jane, die jedoch nur E.J. genannt wird, bemerkt seltsame Veränderungen an ihrem Körper. Diese werfen sie aus der Bahn, denn ein blauer Ausfluss der da nicht sein dürfte und Hitzewallungen, welche die Bettdecke mit Brandflecken versehen, können nicht nur von der Pubertät herrühren. Pubertät bedeutet Pickel und Mitesser aber doch keine Brandflecken an der Bettwäsche. Dabei wollte sich sie doch gerade in Zürich einleben, wohin sie frisch von Schottland aus mit ihrem Eltern gezogen war. Doch dann bekommt sie auch noch einen Ausschlag am ganzen Körper und landet im Quarantänebereich der Stadtklinik. Hier stellt sich heraus, dass sie eine Gezeichnete ist, welche das Drachenmal trägt...

Weiterlesen
0

Seven Wonders – Der Koloss erwacht – Peter Lerangies

Anzeige

Inhalt:

Jack McKinley ist 13 Jahre alt und ein ganz gewöhnlicher Junge. Denkt er. Doch dann stellt sich raus, dass er so ganz und gar nicht gewöhnlich ist. Er hat nämlich Superkräfte, von denen er nichts ahnte. Und diese können ihn umbringen. Sein Leben schwebt in Gefahr. Er wird von Unbekannten entführt und auf eine geheimnisvolle Insel gebracht, wo er in einem Institut streng bewacht wird. Seinen Vater darf er nicht sprechen, niemand sagt ihm, was eigentlich los ist.

Er lernt Cass, Marco und Aly kennen und erfährt, dass sie die Nachfahren einer uralten Götter-Dynastie sind. Sie alle schweben in Lebensgefahr, doch ist nicht nur ihr eigenes Leben bedroht, nein auch die gesamte Welt ist in Gefahr. Und nur die Auserwählten können sie retten: Cass, Marco, Aly und Jack!

7 a...

Weiterlesen
0

Artemis Fowl – Das magische Tor

Inhalt:

Dies ist der finale Band der Artemis Fowl Reihe. Der 8. und damit letzte Band. Der Showdown zwischen Opal Koboi und Artemis.

Opal will die Weltherrschaft an sich reißen. Und dies will sie mit Hilfe des magischen Tors schaffen. Gelingt es ihr, dieses zu öffnen, wird die gesamte Menschheit vernichtet. Artemis will sie aufhalten, doch sein Plan hat einen Haken: Es ist ein Selbstmordkommando. Holly ahnt was Artemis vorhat und tut alles um seinen sicheren Tod abzuwenden.

Meine Meinung:

Im Vergleich zum schwachen 7. Band, ist dieses Buch ein würdiges Finale für die Reihe. Es machte Spaß es durchzulesen. Wie immer flutschte man nur so durch die Geschichte.

Doch irgendwie fehlte der echte Abschluss. Man hätte weiterschreiben können...

Weiterlesen
0

Artemis Fowl – Der Atlantis Komplex


Inhalt:

Artemis ist nicht wiederzuerkennen. Die Elfe Holly rätselt, was mit ihm los ist. Wieso macht er ihr Komplimente? Schnell kommt heraus, dass Artemis an einer seltsamen Krankheit namens Atlantis-Komplex leidet. Er ist plötzlich abergläubisch und zwanghaft auf die Zahl 5 fixiert. Und dazu verliebte er sich auch noch in Holly. Doch mit seiner Süßholzraspelei treibt er diese in den Wahnsinn. Und zu allem Überfluss wird auch noch die unterirdische Stadt Atlantis angegriffen.

Meine Meinung:

Von allen Artemis Fowl Romanen hat mir dieser am Wenigsten gefallen. Artemis ging mir einfach “auf den Senkel”, um es mal so auszudrücken. Die gespaltene Persönlichkeit von ihm, war mir etwas zu “platt”.

Hingegen war die Geschichte rund um den Angriff auf Atlantis durchaus spannend ...

Weiterlesen