biografie tagged posts

0

Mafia Tochter – Karen Gravano

<

Inhalt:

Karen ist die Tochter von Sammy the Bull Gravano. Er war der Underboss einer der mächtigsten Mafia Familie Amerikas und die rechte Hand von John Gotti. Er gestand 19 Morde im Auftrag der Mafia Familie Gambino ausgeführt zu haben. Er ist der ranghöchste Gangster, der je als Kronzeuge gegen seine “Familie” aussagte.

Karen wuchs mit ihm zusammen auf. Für sie ist er nur ihr Papa. Sie erlebte die Vorzüge eine Mafiaprinzessin zu sein und erlebte die Nachteile. Für sie war ihr Papa Bauunternehmer und bestitt den Lebensunterhalt. Tagelang blieb er manchmal weg. Er war auf Geschäftsreisen und trag Geschäftspartner. Mit 12 Jahren verstand Karen was ihr Vater wirklich war. Es störte sie nicht, er war ihr Papa.

Als sie 19 Jahre alt war, sagte ihr Vater gegen die Mafia aus...

Weiterlesen
0

Terence Hill – Die exklusive Biografie – Ulf Lüdeke

Inhalt:

Mario Girotti, besser bekannt als Terence Hill, hat bisher keine eigene Biografie geschrieben. Er gilt als schüchtern und bescheiden, weswegen man was das Thema Biografie angeht, sich mit Büchern über ihn begnügen muss.

Ulf Lüdecke hat sich des Lebens von Terence Hill angenommen. Er beschreibt seinen Werdegang aber auch seine privaten Hürden. Mario Girotti erlebte als Kind den Krieg in Lommatsch bei Dresden. Seine Jugend hingegen verbrachte er in Amelia in Umbrien und Rom. Anfangs schauspielerte er noch brünett und unter seinem echten Namen. Er lehnte gewaltsamse Rollen ab, so auch Rambo, was Sylvester Stallone ihm sicher dankt. Er lebt seit über 40 Jahren mit seiner Frau zusammen, war nie ein Schürzenheld und konnte den Tod seines Adoptivsohnes nur schwer überwinden.

Weiterlesen
0

Suppe aus Kieselsteinen – Martine Provis

Inhalt:

4 Jahre war Martine alt, als sie von ihrer geliebten Pflegemutter weggeholt wurde in in die Hölle ihrer wahren Eltern kam. Dort lernte sie ihre beiden Geschwister kennen und den harten Alltag von als Sklavin ihrer Eltern, dem Dasein als ungeliebtes Kind und Misshandlungen. Essensentzug, schwerste körperliche Arbeit und Dunkelarrest wurden zur Normalität. Es jahrelanger Alptraum.

Meine Meinung:

Es ist für jeden normalen Menschen nur sehr schwer vorstellbar, dass Menschen ihre Kinder so behandeln. Es liest sich wie ein Tagebuch des Grauens und man wundert sich, wie Kinder soetwas ertragen können. Immer wieder ertappte ich mich dabei, dass ich mir dachte: “Nein, das Buch muss ein Fake sein. So kann das nie passiert sein” Aber es ist wahr und kein Fake. Was es so grausam macht…....

Weiterlesen
0

Draußen – Ursula Burkowski

Inhalt:

Ursula ist volljährig und endlich raus aus dem Heim. Sie wurde mit ihrem kleinen Sohn Timo in die Welt entlassen. Es ist anfangs eine düstere Ostberliner Hinterhofwohnung, in welcher sie versucht sich mit ihrem Sohn ein Leben aufzubauen. Doch es klappt alles nicht so, wie es sollte und so muss sie ihren Sohn zu seiner Großmutter geben. Diese nimmt den Kleinen auch liebevoll auf. Doch dann kommt eines Tages der Schock für Ursula. Die Oma beantragt das Sorgerecht für den Kleinen.

Meine Meinung:

Nach “Weinen in der Dunkelheit” ist dies das zweite Buch von Ursula Burkowski. Das Buch schleppt sich in der Geschichte etwas. Er lebt sie mit einem Schläger zusammen, von dem sie sich glücklicherweise loseisen kann, und dann kommt die Überforderung als Mama...

Weiterlesen
0

Ich leb’ nicht mehr in eurer Welt – Sarah Aziz

Inhalt:

Mit 16 Jahren wird Sara in Deutschland mit ihrem Cousin zwangsverheiratet. Ihre Familie stammt aus Jordanien und sie muss den Traditionen folgen. Sie wird misshandelt, vergewaltigt und soll sich ihrem Mann unterordnen. Doch sie kann und will es nicht. Die Ehe wird für sie zur reinen Hölle.

Doch dann tritt Frank in ihr Leben. Er ist Deutscher und sie verlieben sich ineinander. Doch kann sie ihren Ehemann nicht verlassen, da sie einen Sohn mit ihm hat. Dieser würde ihm nach jordanischen Recht zugesprochen werden. Plötzlich ist die Kriminalpolizei hinter ihr her, nachdem sie, aus Liebe zu Frank, mit ihrem Sohn untergetaucht war. Ihr Ehemann wurde ermordet und Frank und sie stehen im Tatverdacht.

Meine Meinung:

Das Buch beschreibt zügig das nicht leichte Leben von Sarah Aziz...

Weiterlesen