0

Kalungas Kind – Stefanie-Lahya Aukongo

Inhalt:

Bereits im Mutterleib wurde Stefanie in den Bürgerkriegswirren Namibias verwundet. Ihre Mutter war angeschossen worden. Im Zuge einer staatlichen Solidaritätsaktion wurde sie in die DDR ausgeflogen, wo Stephanie 1978 geboren wurde. Sie wird in einer Berliner Familie, ohne ihre Mutter, aufgenommen. Sie ist mehrfach behindert, aber geistig voll auf der Höhe. Die Familie kümmert sich rührend um sie und pflegt sie liebevoll. Doch nach einem Jahr endet die staatliche Solidarität. Stefanie und ihre Mutter müssen zurück nach Afrika.

Doch sie hat dort kaum Überlebenschancen. Ihre Pflegefamilie weiß das und kämpft darum, Stephanie zurückzuholen.

Meine Meinung:

Ich hatte bereits das Buch von Lucia Engombe gelegen...

Weiterlesen
4

Wir Kassettenkinder – Eine Liebeserklärung an die Achtziger + Verlosung

Anzeige

Inhalt:

Die Achtziger sind mittlerweile legendär. Ich selbst wurde 1980 geboren und erlebte es mit. Es war ein Jahrzehnt mit Kassettenrekorder Mix-Tapes, die aus dem Radio aufgenommen wurden. Man trug Dallas Frisuren und Hawaiihemden. Es war ein oft albernes Jahrzehnt mit Bandsalat, Deutscher Welle, YPS-Heften und Indiana Jones. Trotz Weltuntergangsangst durch sauren Regen und dem Kalten Krieg wurde gefeiert und die Haare bunt gefärbt.

IMG_8009

Stefan Bonner und Anne Weiss blicken zurück auf die Jahre der 80er. Von Aids bis Ozonlocht betrachten sie alles und berichten, wie sie diese prägende Zeit erlebten.

IMG_8012

Gewinnspiel:

Ich habe das Buch noch nicht gelesen, werde es aber in naher Zukunft tun und meine Meinung updaten...

Weiterlesen
0

Spiegelverkehrt – In Sarahs Schatten – Karen McCombie

Inhalt:

Megan ist genervt von ihrer Schwester Sarah. Sarah steht auf der Sonnenseite des Lebens. Sie hat alles. Aussehen, Freunde und ist gut in der Schule. Alles fliegt ihr zu, Megan hingegen findet sich hässlich und steht nur im Schatten ihrer Schwester. Sie ist eine graue, unglückliche Maus. Doch eines Tages wendet sich das Blatt.

Meine Meinung:

Am Anfang dachte ich: Wow was ein dummes Jugendbuch. Megan ging mir anfangs mit ihrem Gejammere sowas von auf die Nerven. Sie steht im Schatten ihrer Schwester, die Eltern ignorieren sie, niemand mag sie, plötzlich wendet sich ihre beste Freundin von ihr ab, alles ist scheiße. Es war sogar einmal so schlimm, dass sie sich umbringen wollte. Doch dann wird alles anders...

Weiterlesen
0

Wehe, wenn der Wind weht – John Saul

Inhalt:

In Amberton gibt es eine Mine. Die Bewohner der kleinen Stadt sind davon überzeugt, dass es dort Spukt. Die Geister der kleinen Kinder weinen und der Wind weht ihre Stimmen vom Bergwerk herunter. Vor vielen Jahren gab es einen Unfall im Bergwerk. Es war ein schrecklicher Unfall. Seitdem geschehen immer wieder merkwürdige Dinge. Kinder verschwinden oder werden Opfer einer wahnsinnigen Obsession. Plötzlich kommt es erneut zu einem Unfall im Bergwerk und verwandelt das Leben der neunjährigen Christie in einen Albtraum.

Meine Meinung:

John Saul schafft Stimmung. Es war sehr angenehm seinen Worten zu folgen, hinab zu tauchen in die Geschichte. Man hatte schon sehr früh einen genauen Verdacht, was überhaupt los ist. Dies minderte allerdings nicht das Lesevergnügen.

Der Vater von ...

Weiterlesen
1

Das kleine Kaninchen, das so gern einschlafen möchte – Carl-Johan Forssen Ehrlin

Inhalt:

Viele Eltern beklagen sich, dass ihre Kinder nicht einfach einschlafen können. An dieser Stelle setzt dieses Buch an. Es lädt zum Vorlesen ein und basiert auf Techniken des Autogenen Trainings sowie Neurolinguistischen Programmierens. In Form der Geschichte des kleinen Kaninchens, wird das Kind ins Reich der Träume begleitet. Ein kindgerechtes Einschlaf-Ritual lässt sich mit diesem Buch herbeiführen.

Meine Meinung:

Welch tolle Idee ein Buch zu kreieren, bei dem man bewusst Stellen betont und den Namen des Kindes einfügt. Im Vortext findet sich eine Anleitung für die Eltern, wie die Geschichte vorzulesen ist. Im Text sind Hinweise was man tun soll und wie betonen. Mit meinen Zwillingen muss ich den Text natürlich entsprechend beim Lesen abwandeln...

Weiterlesen