0

Hörspiel – Die kleine Meerjungfrau

Anzeige

Inhalt:

Wir alle kennen die Geschichte der kleinen Meerjungfrau von Hans Christian Andersen. Dies Hörbuch allerdings kennen die Meisten von uns noch nicht. Es wird gelesen von Sebastian Lohse, der eine wunderbar ruhige, tiefe Stimme hat. Er trägt die Geschichte an unser Ohr und lässt auch Erwachsene genussvoll zuhören.

Meine Meinung:

Eine wunderbare Komposition von toller Leserstimme, Geschichte und Musik. Die Musik im Hintergrund der Geschichte ist entspannend und gibt der CD einen ganz eigenen Stil. Richtiggehend Malerisch. Mir hat das Hören dieses Märchens sehr viel Spaß gemacht und auch meine Kinder wollen es immer wieder mal hören.

— Zurück —

Weiterlesen
0

Geschenkbücher aus dem Duden Verlag

Anzeige

IMG_4358

Guten Freunden gibt man ein Küsschen ein Buch. Zumindest in meiner Familie und im Freundeskreis. Ich bekam schon sehr viele tolle Bücher geschenkt und habe schon sehr viele schöne Bücher verschenkt. Doch nicht immer weiß man um den Lesegeschmack des Anderen. Und manchmal will man auch lediglich eine kleine Botschaft weitergeben. Dafür sind Geschenkbücher perfekt geeignet. Die neusten aus dem Duden Verlag möchte ich Euch heute vorstellen.

Weiterlesen
0

Duden – Weltenfänger – Spielerisch lernen mit Buchstaben und Zahlen

Anzeige

Kinder lieben es zu spielen. Lernen hingegen ist nicht jedes Kinds Sache. Im Kern sind Kinder stets neugierig und wissbegierig, doch muss man sich auch mal “kitzeln”, damit sie wirklich voll konzentriert sich auf neues Wissen stürzen. Mit Buchstaben und Zahlen stehen viele Grundschulkinder auf Kriegsfuß. Das erste Lesen gelingt, doch wirklich toll finden sie das alles nicht.

Weiterlesen
0

Winter – Das große Lesebuch für die ganze Familie – Ulrike Schrimpf

Inhalt:

Die kühle Jahreszeit hat begonnen. Wir befinden uns im Herbst und da wird es kalt, nass und stürmisch draußen. Die Blätter fliegen umher und es ist schlicht ungemütlich im Freien. Wie wohlig warm und gemütlich ist es dagegen im Innern. In den eigenen vier Wänden mit der Familie. Es ist die Zeit der dicken Wollsocken, der Decken, des Kaminfeuers und eines guten Buches. Beisammen sitzen und gemeinsam Geschichten und Gedichte lesen, Lieder zu singen,  kleine Rätsel zu lösen und das ein oder andere Rezept gemeinsam zu probieren. Genau die Zeit ist und genau dafür ist das Buch Winter da.

IMG_3929

Meine Meinung:

Das Buch hat DINA 4 Größe und ist sehr winterlich gestaltet. Mein erster Gedanke als ich es in Händen hielt: Wunderschön anzusehen. Das Buch macht optisch was her.

Und da...

Weiterlesen
0

Irische Literatur im Check

Vier Nobelpreisträger für Literatur, zahlreiche Booker-Preis-Gewinner sowie die Erklärung von Dublin zur UNESCO-Literaturstadt – All das sind Preise und Titel, die mich auf die irische Literatur neugierig gemacht haben. Auf den ersten Blick wirkt es überraschend, dass  so ein kleines Land im Bereich der Literatur so stark hervorsticht. Doch ein bisschen Recherche zeigte mir, dass Irland eine uralte Tradition des Schreibens besitzt, welche im Laufe der Geschichte durch sprachliche und thematische Vielfalt bereichert wurde.

Traditionen der irischen Literatur

Obwohl man die Tradition des Schreibens auf dem irischen Boden für weit aus älter schätzt, stammen die frühesten gefundenen Werke aus dem 4. Jahrhundert. Der alteingesessene Brauch der Literaturproduktion verzweigte sich im Verlauf der Geschichte zu verschiedenen sprachlichen Traditionen.

Weiterlesen