Kategorie Ratgeber

0

Der alte König in seinem Exil – Arno Geiger

Inhalt:

Arno Geiger hat ein tief berührendes Buch über seinen Vater geschrieben, der trotz seiner Alzheimerkrankheit mit Vitalität, Witz und Klugheit beeindruckt. Die Krankheit löst langsam seine Erinnerung und seine Orientierung in der Gegenwart auf, lässt sein Leben abhandenkommen. Arno Geiger erzählt, wie er nochmals Freundschaft mit seinem Vater schließt und ihn viele Jahre begleitet. In nur scheinbar sinnlosen und oft so wunderbar poetischen Sätzen entdeckt er, dass es auch im Alter in der Person des Vaters noch alles gibt: Charme, Witz, Selbstbewusstsein und Würde. Arno Geigers Buch ist lebendig, oft komisch. In seiner tief berührenden Geschichte erzählt er von einem Leben, das es immer noch zutiefst wert ist, gelebt zu werden.
© Amazon

Meine Meinung:

Malerisch ...

Weiterlesen
1

Der Schlüssel zum Erfolg bei Frauen – Yigal Shtark, Roman Libin, Tal Lifshitz

Anzeige

Inhalt:

Der weltweite Bestseller aus Israel Wie Sie jede Frau erobern können. Ein Praxisleitfaden von Yigal Shtark, Roman Libin, Tal Lifshitz. Dieses Buch bringt Ihnen auf methodische Weise bei, wie Sie Frauen kennenlernen und genau so mit ihnen kommunizieren können, dass sie sich unweigerlich in Sie verlieben. Das Buch und die beigefügte DVD begleiten Sie wie ein persönlicher Trainer und erklären Schritt für Schritt, welche Einstellung Sie gewinnen müssen, um mehr Selbstvertrauen und das entscheidende Plus gegenüber Frauen zu erlangen. Echte Beispiele aus der Praxis, Übungen und Erklärungen verraten, worum es wirklich geht. Das inzwischen tausendfach und international erprobte Programm zeigt Ihnen, wie überraschend einfach es ist, bei ziemlich jeder Frau ans Ziel zu kommen...

Weiterlesen
0

Sind Sie meine Tochter? Leben mit meiner alzheimerkranken Mutter – Gabriela Zander-Schneider

Inhalt:

Leben mit Alzheimer – ein eindringlicher Bericht! Zuerst war da nur eine gewisse Schusseligkeit. Dann ertappte Gabriela Zander-Schneider ihre Mutter dabei, dass sie das schmutzige Geschirr wieder in den Schrank zurückstellte, in Hausschuhen zum Einkaufen ging und anfing, wildfremde Menschen im Supermarkt zu umarmen. Sie wurde zänkischer, aggressiver, um im nächsten Augenblick wieder überzusprudeln vor Charme. Gabriela Zander-Schneider berichtet von der allmählichen Persönlichkeitsveränderung ihrer Mutter, von ihren Erfahrungen mit Ärzten, von den Problemen im Alltag, die die Pflege einer Angehörigen mit Alzheimer mit sich bringt.

Über den Autor:

Gabriela Zander-Schneider, Jahrgang 1955, lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Köln...

Weiterlesen
0

Gute Nacht, Liebster: Demenz – Katrin Hummel

Inhalt:

Hilda und Hans sind seit dreißig Jahren verheiratet. Doch langsam beginnt Hans sich zu verändern. Zuerst wundert sich Hilda über ihn, findet sein Verhalten manchmal unverschämt. Als ein Neurologe ihn dann fragt: "Wie heißen ihre Töchter?", weiß Hans die Antwort nicht. Die erschreckende Diagnose: Demenz. Schon bald kann er seiner Frau Hilda kein Partner mehr sein und wird zum Schwerstpflegefall. Obwohl die Belastung fast unmenschlich erscheint, entscheidet Hilda, dass sie sich zu Hause um ihren Mann kümmern wird. In diesem sehr persönlichen Buch spricht sie über ihren Alltag, ihre Ängste und ihre intimsten Gedanken. Ihr Bericht ist ein bewegendes Plädoyer für die Liebe.

Über den Autor:

Katrin Hummel, geboren 1968 in Ulm, studierte in Straßburg und Freiburg i.Br...

Weiterlesen
0

Handbuch der Betreuung und Pflege von Alzheimer-Patienten

Inhalt:

Dieses unter Federführung von "Alzheimer Europe" entstandene und von der Europäischen Kommission geförderte Gemeinschaftswerk namhafter Autoren bietet in fünf Abschnitten umfassende Hilfen und Informationen zur Betreuung und Pflege von Alzheimer-Patienten. Diese können sofort in konkretes, praktisches Handeln umgesetzt werden.
– Teil 1 liefert das notwendige Hintergrundwissen über die Alzheimer-Krankheit. Denn je besser Sie die Krankheit kennen, um so besser werden Sie die wechselnden Bedürfnisse eines Demenzkranken verstehen können.
– Teil 2 beschäftigt sich vor allem mit dem Beginn der Krankheit und gibt Ihnen vielfältige Entscheidungshilfen.
– Teil 3 beschäftigt sich mit Gedächtnis, Verständigung und Desorientierung, der Bewältigung von Alltagsaufgaben, den Ve...

Weiterlesen