Kategorie Ratgeber

0

Das gewünschte Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn

Inhalt:

Danielle Grad und Katja Seide schrieben mit diesem Buch einen häufig empfohlenen Ratgeber in Mama Facebook Gruppen. Ihr Blog “Das gewünschte Wunschkind” ist einer der größten Elternblogs Deutschlands und mit diesem Buch trafen sie den Nerv der Elternzeit. Trotzphase – Horror. Alle Eltern hassen sie. Und da soll man leichter durchkommen? Ein Wundermittel? Findet sich das in diesem Buch, um mit den kleinen Wutmonstern besser zurecht zu kommen? Die Autonomiephase bringt Eltern häufig an den Rand der Verzweiflung. Die Autorinnen bieten Ratschläge an und machen Mut, dass man diese Lebensphase überlebt und gut meistern kann. Dabei geben sie praktische Tipps und erzählen über neuste Erkenntnisse aus der Wissenschaft und Forschung.

Meine Meinung:

Das Buch lässt sich gut le...

Weiterlesen
0

Kinderspiele: Tolle Ideen für drinnen und draußen – Ulrich Steen

Anzeige

Inhalt:

Kinder zu beschäftigen ist bei Regen nicht immer einfach. Auch bei Sonnenschein kann es draußen mal langweilig werden. Für Kinder ist es praktisch, wenn die Eltern gute Spielideen haben, doch muss man die auch erstmal irgendwoher bekommen. Und genau dafür gibt es Bücher wie dieses. Es bietet in einem Band Spiel-Ideen für Drinnen und Draußen. Unterteilt in sinnvolle Kapitel, die direkt die Art der Spiel-Idee zusammenfasst, ist es ein schnelles Nachschlagewerk für die Beschäftigung der Kleinen von 4 bis 10 Jahren. Enthalten sind Bewegungs- und Ballspiele, Natur- und Geländespiele, Mal-, Schreib-, Finger- und Denkspiele sowie Rollenspiele für jede Situation...

Weiterlesen
0

Kleinkind – Betriebsanleitung: Inbetriebnahme, Wartung und Instandhaltung

Anzeige

Inhalt:

Keine Idee was gestressten Eltern eines Kleinkindes schenken? Dann könnte dies Buch das Richtige sein!

Sobald man die Funktionalität vom Modell Baby gerade halbwegs entschlüsselt hat, fährt das kleine Wesen ein Update und kommt als Kleinkind daher. Und damit verändert sich der Umgang schon wieder. Neue akustische Signale als auch ein veränderter Schlafmodus bringen die Eltern neben dem neuen Wartungsbedarf um den Verstand. Aber dafür gibt es nun diese praxisgetestete Betriebsanleitung mit Anwenderstrategien bis zum 4. Lebensjahr.

Meine Meinung:

Nach der Schwangerschafts- und der Baby Betriebsanleitung, bin ich nun stolze Besitzerin der Kleinkind Betriebsanleitung. Diese brauche ich derzeit durch mein Doppelpack auch wirklich...

Weiterlesen
0

Hund Betriebsanleitung – Dr. David Brunner Sam Stall

Anzeige

Inhalt:

Ein Ratgeber über Inbetriebnahme, Wartung und Instandhaltung eines Hundes. Da gibt es immerhin jede Menge zu wissen und da ist ein ausführlicher Ratgeber durchaus praktisch. Immerhin hat ein Hund optische Sensoren, eine Außenoberfläche, ein Stimmungsbarometer, Geruchssensoren, ein Routenkontrollinstrument und eine Grabungsvorrichtung – um nur eine Dinge zu nennen, die regelmäßig gewartet und überprüft werden müssen. Ein Hund ist eine komplizierte Anschaffung, bei der man sich schon zu Anfang erstmal lange klarwerden muss, welches Modell man überhaupt will.

Und genau da hilft diese Betriebsanleitung.

IMG_0621

Meine Meinung:

Ratgeber sind normalerweise furztrocken. Dieser Ratgeber ist da mal GANZ anders...

Weiterlesen
0

Oje, ich wachse – Von den 10 "Sprüngen" in der mentalen Entwicklung Ihres Kindes während der ersten 20 Monate und wie Sie damit umgehen können

Ánzeige

Inhalt:

Wenn man zum ersten Mal Mama wurde, dann ist alles neu. Viele Mamas reagieren dann mit Überforderung und Angst. Sie wissen nicht, wieso ihr Baby nun gerade schwierig ist, warum es so viel mehr trinkt und warum es nicht zu beruhigen ist. Sie denken oft, dass das immer so weitergeht und nie enden wird, wenn das Kleine mal wieder 30 Minuten am Stück meckerte. Unsicherheit und Angst machen die eigentlich schönste Zeit des Lebens zur Belastungsprobe.

Oje, ich wachse zeigt auf, wie die Wachstumsschübe der Kleinen verlaufen und was sie wann erlernen. Diese Sprünge in geistiger und körperlicher Entwicklung sind anschaulich dargestellt und so können Eltern in den ersten 20. Monaten mitverfolgen was wann wieso passiert und welche Folgen es hat...

Weiterlesen