Kategorie Kinderbücher

0

Der kleine Elefant, der so gerne einschlafen möchte – Carl-Johan Forssén Ehrlin

Anzeige

Inhalt:

Das Einschlafritual mit dem kleinen Kaninchen Konrad kennen viele Eltern bereits. Nun gibt es Abwechslung. Der kleine Elefant Ellen ist nämlich auch müde und möchte soooo gern einschlafen. Die Geschichte basiert auf den gleichen Techniken wie beim Hasen Konrad. Autogenes Training sowie Neurolinguistischen Programmieren waren die Grundlage für die Geschichte.

Meine Meinung:

Und wieder bin ich begeistert. Das Buch basiert auf den selben System wie der Vorgänger. Im Vortext findet sich eine Anleitung für die Eltern, wie die Geschichte vorzulesen ist. Im Text sind Hinweise was man tun soll und wie betonen. Mit meinen Zwillingen muss ich den Text natürlich entsprechend beim Lesen abwandeln...

Weiterlesen
0

Meine schönsten Bibelgeschichten: Eine Bilderbibel

Screenshot 2017-01-09 08.44.14

Bereits in der Grundschule hatte ich den ersten Kontakt mit den Geschichten dieser Bilderbibel. Wir malten in der dritten Klasse die Bilder zu den Geschichten aus und besprachen die Geschichten. Ich hatte damit den ersten Kontakt zur Religion – mal abgesehen von meiner Taufe. Ich hatte Spaß an dem Unterricht und an dem Ausmalen. Als mir dann dies Buch in die Hände fiel, musste ich es einfach kaufen.

Beim erneuten Durchblättern merkte ich, dass mir der Zeichenstil noch immer gefiel. Die Geschichten der Bibel sind kindgerecht und einfach verständlich nacherzählt. Es ist ein wirklich schönes Buch, welches ich meinen Kindern vorlesen werde, wenn sie alt genug dafür sind...

Weiterlesen
1

Duden – Sag es besser – Das Grundschulwörterbuch Synonyme

Anzeige

Inhalt:

Es handelt sich um ein Wörterbuch für die Grundschule ab der 2. Klasse. Über 500 Begriffe aus dem schulischen Grundwortschatz sind mit den gebräuchlichsten und wichtigsten sinnverwandten Wörtern und Synonymen aufgelistet. Dabei wurde keine Wortart ausgelassen. Es finden sich Nomen, Verben, Adjektive, Adverbien, Präpositionen und Konjunktionen. Das Buch wurde von erfahrenen Grundschulpädagoginnen erarbeitet.

IMG_8999

Meine Meinung:

Kindgerecht ist die Aufmachung, kindgerecht ist die Sprache. Ein Duden für Grundschüler, der nicht einfach eine schlichte, langweilige Auflistung ist. Das Buch ist lebendig gehalten. Optisch wie inhaltlich...

Weiterlesen
1

Das kleine Kaninchen, das so gern einschlafen möchte – Carl-Johan Forssen Ehrlin

Inhalt:

Viele Eltern beklagen sich, dass ihre Kinder nicht einfach einschlafen können. An dieser Stelle setzt dieses Buch an. Es lädt zum Vorlesen ein und basiert auf Techniken des Autogenen Trainings sowie Neurolinguistischen Programmierens. In Form der Geschichte des kleinen Kaninchens, wird das Kind ins Reich der Träume begleitet. Ein kindgerechtes Einschlaf-Ritual lässt sich mit diesem Buch herbeiführen.

Meine Meinung:

Welch tolle Idee ein Buch zu kreieren, bei dem man bewusst Stellen betont und den Namen des Kindes einfügt. Im Vortext findet sich eine Anleitung für die Eltern, wie die Geschichte vorzulesen ist. Im Text sind Hinweise was man tun soll und wie betonen. Mit meinen Zwillingen muss ich den Text natürlich entsprechend beim Lesen abwandeln...

Weiterlesen
0

Miles & Niles – Schlimmer geht immer

Anzeige

Inhalt:

Dies ist die Fortsetzung von “Miles & Niles – Hirnzellen im Hinterhalt”. Die Meister Trickser sind zurück und haben es dieses Mal mit einer harten Nuss zu tun. Ihr Lieblingsopfer – der Schulleiter Barkin – wird durch seinen Vater ersetzt. Bertrand Barkin ist furchteinflößend und scheint alle Streiche im vornherein zu ahnen. Die gesamte Schule wünscht sich den alten Schulleiter zurück.Miles und Niles haben es faustdick hinter den Ohren und verbessern ihre Streiche stetig. Gemeinsam ist man doppelt stark, aber reicht es um den verhassten Schulleiter loszuwerden? Eine ungewöhnliche Allianz gegen das Schuloberhaupt….

Meine Meinung:

Das Buch ist urkomisch und genau richtig für Kinder...

Weiterlesen