0

Die Sprache der Toten – Hans Pfeiffer

Inhalt:

Ein verstümmelter Toter wird gefunden. Man erkennt weder Alter noch Geschlecht. Wie soll man ihn nur identifizieren? War es Mord oder ein Unfall oder gar ein Selbstmord?

Hand Pfeiffer erzählt von spannenden Kriminalfällen und überrascht mit den Möglichkeiten der Gerichtsmediziner die Sprache der Toten zu verstehen.

Meine Meinung:

Dies Buch fand ich von allen 4 Büchern von Hans Pfeiffer zu dem Thema, jenes, welches mir am wenigsten gefiel. Doch war es nicht schlecht, nein es war spannend zu lesen. Durchaus. Doch irgendwie war es mir hier oft zu “technisch”. Hingegen, wer über Kriminaltechniken etwas erfahren will und die geschichtlichen Zusammenhänge und Entwicklungen der letzten 150 Jahre, der wird hier fündig und seine Neugier befriedigt finden.

Durchaus ein empfehlenswertes Buch.

— Zurück —

Hinterlasse eine Antwort

HTML tags und attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>