0

Miles & Niles – Schlimmer geht immer

Anzeige

Inhalt:

Dies ist die Fortsetzung von “Miles & Niles – Hirnzellen im Hinterhalt”. Die Meister Trickser sind zurück und haben es dieses Mal mit einer harten Nuss zu tun. Ihr Lieblingsopfer – der Schulleiter Barkin – wird durch seinen Vater ersetzt. Bertrand Barkin ist furchteinflößend und scheint alle Streiche im vornherein zu ahnen. Die gesamte Schule wünscht sich den alten Schulleiter zurück.Miles und Niles haben es faustdick hinter den Ohren und verbessern ihre Streiche stetig. Gemeinsam ist man doppelt stark, aber reicht es um den verhassten Schulleiter loszuwerden? Eine ungewöhnliche Allianz gegen das Schuloberhaupt….

Meine Meinung:

Das Buch ist urkomisch und genau richtig für Kinder. Schon der erste Band begeisterte mich und der zweite zog mich genauso schnell in seinen Bann. Die Figuren sind sympathisch, die Bilder schön anzusehen, ich mag es einfach. Bitte bitte mehr von der Reihe! So lustige und flüssig geschriebene Bücher, lege ich meinen Jungs doch später gern vor. Es wird gut verwahrt bis ich ihnen die Geschichten von Miles und Niles vorlesen kann. Hoffentlich wollen sie diesen nicht nacheifern, sonst wird mein Mama-Leben deutlich schwerer, aber sicher lustiger 😉

— Zurück —

Hinterlasse eine Antwort

HTML tags und attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>