0

Troubletwisters – Der Sturm beginnt – Garth R. Nix, Sean Williams

Anzeige

Inhalt:

Jades und Jack sind Zwillinge. Ihr Leben war bisher ganz normal, doch dann steht ihr Leben plötzlich Kopf. Ihr Haus ist explodiert und so wirklich können sie nicht verstehen, wie es dazu gekommen ist. Es war seltsam, befremdlich. Und ehe sie sich versehen, leben sie plötzlich bei ihrer Oma, die nur Oma X genannt wird. Die Großmutter ist für sie eine völlig fremde, denn vorher waren sie noch nie bei ihr. Das Haus von Oma X ist genauso gruselig wie die Oma selbst. Die Wetterfahne weht entgegengesetzt dem Wind, Türen erscheinen aus dem Nichts und verschwinden genauso schnell wieder. Und dann können plötzlich die Katzen sprechen. Was ist hier nur los?

Alles beginnt sich zu erklären, als die zwei erfahren, dass sie Troubletwisters sind. Ihre Aufgabe ist es gegen die abgrundtief böse Macht anzutreten. Dazu müssen sie ihre geheimen Kräfte aufdecken und lernen zu kontrollieren, doch ist nicht so ganz einfach. Der Name Troubletwisters rührt nicht von ungefähr….

Fast auf sich allein gestellt, müssen sie das Böse vertreiben und dabei geht so einiges schief….

Meine Meinung:

Den Grundgedanken der Geschichte finde ich grundsätzlich erstmal gut. Doch meines Erachtens happert es ein wenig an der Umsetzung. Am Anfang schleppt man sich durch die widersinnige Geschichte, ohne dass man irgendwas erfährt, was los ist. Man fragt sich wie stark sich die Widrigkeiten noch aufbauen wollen, ohne dass man als Leser eine Erklärung bekommt. Erst ab dem zweiten Drittel, als herauskommt, was Troubletwisters sind und was es mit allem ein wenig auf sich hat, beginnt die Geschichte besser zu fließen. Dennoch wäre hier weniger mehr gewesen. Zuviel schnelle Szenen und Versuchswechsel, zu viel geht schief. Ohne Pause hetzt der Leser durch die Story und beginnt sich dennoch irgendwann zu langweilen. Ich selbst wollte es ab Mitte nur noch hinter mich bringen.

Mir gefiel das Buch gar nicht. Die Geschichte fesselte mich einfach nicht. Ich wurde auch mit den Figuren nicht wirklich warm.

— Zurück —

Hinterlasse eine Antwort

HTML tags und attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>