Willkommen in meiner Bücherecke

Zur Zeit befinden sich 526 Bücher in meiner Bücherecke.

Momentan lese ich:
  Da ich eine Leseratte bin, liegt es ziemlich nah, eine Bücherecke zu erstellen. Ihr könnt hier in Büchern, welche ich bereits gelesen habe, stöbern und Euch einen kleinen Überblick zu diesen verschaffen. Selbstverständlich kommt bei jedem Buch auch ein Fazit meinerseits dazu.
Google+
Diese Webseite existiert seit dem 06.03.2006
Weiterlesen
0

Einen Scheiß muss ich – Tommy Jaud

Inhalt:

Mangelnde Faulheit führt zu Burnout. Muss man eigentlich immer alles machen? Vorwärtskommen im Job, eine Meinung haben, Sport machen, gesund leben? Der Beststeller Autor Sean Brummel alias Tommy Jaus – sagt: Einen Scheiß muss ich! Das hier ist ein Manifest gegen das schlechte Gewissen. Ein Plädoyer für wurstigen Egoismus, für Bier und ein Befreiungsschlag gegen Leistungswahn, Gemüseterrorismus und Bevormundung.

Meine Meinung:

Ich kann mit dem Humor nicht viel anfangen. Manche Sprüche sind gut. Wirklich gut. Die zugrunde liegende Logik ist auch in sich schlüssig. Bullshit zwar aber logisch. Es ist eine nette Klo-Lektüre. Einfach mal zum Abschalten und Bullshit lesen. Unfug zum Schmunzeln. Wie gesagt, manches ist lustig...

Weiterlesen
0

Blutige Fesseln – Karin Slaughter

Inhalt:

Dieser Fall ist für Will Trents persönlichster. Er betritt ein Lagerhaus und findet darin die Leichte eines Ex-Cops. Blutige Fußabdrücke weisen auf ein weiteres Opfer hin. Eine Frau, doch nirgends ist sie aufzufinden.Stattdessen findet sich ein Revolver, zugelassen auf die Ex-Frau von Will. Das Lagerhaus gehört einem Promi gegen den Will bereits vor einem halben Jahr wegen Vergewaltigung ermittelte. Ein Spiel auf Leben und Tod beginnt.

Meine Meinung:

Ich liebe die Bücher von Karin Slaughter. Das Buch packte mich. Die Figuren haben Tiefe, sie sind einen durch all die Bücher hindurch sehr vertraut. Es bleibt bis zum Ende spannend. Es ist alles schlüssig. Es macht Spaß zu lesen. Eine Story, die einen packt. Ich freue mich schon auf den nächsten Teil!!!

— Zurück —

Weiterlesen
0

Das Paket – Sebastian Fitzek

Inhalt:

Emma Stein wurde in einem Hotelzimmer vergewaltigt. Sie verlässt seitdem das Haus nicht mehr und leidet unter Angstzuständen. Sie ist Psychiaterin, doch das hilft ihr dennoch nicht. Sie war das dritte Oper des Friseurs, wie ihn die Presse nennt. Er misshandelt Frauen und schert ihnen die Haare vom Kopf, bevor er sie eigentlich umbringt. Doch Emma überlebte – als Einzige. Doch die Angst, dass er noch immer hinter ihr her ist, lässt sie nicht los. Jeder Mann könnte ihr Peiniger gewesen sein, denn sie sah sein Gesicht nicht. Ihre Angst lässt sie nie in Ruhe, außer zuhause. In ihrem Haus fühlt sie sich sicher…. bis der Postbote ein Paket liefert und sie bittet es für den Nachbarn anzunehmen...

Weiterlesen
0

900 Meilen – S. Johnathan Davis

Inhalt:

John war Geschäftsmann, doch dann kam die Apokalypse. John wurde Killer, was sollte er auch sonst werden, wenn die Toten sich herben und er in New York gefangen ist Ein grauenvoller 900 Meilen Wettlauf gegen die Zeit beginnt. John will zu seiner Frau. Er muss heim. Bei seiner Reise sind die Zombies jedoch nicht sein größtes Problem. Er erlebt die Schrecken, die die Menschen verbreiten. Die Überlebenden sind oft schlimmer als die Toten. Es gibt keine Regeln mehr und die Menschen stülpen ihr Schlimmstes nach Außen. Der Tod ist allgegenwärtig. John verbindet sich mit Kyle, einem ehemaligen Armeepiloten. Sie fliegen aus New York und treffen einen Mann, der behauptet den Schlüssel nach Avalon zu besitzen. Ein Ort der Sicherheit...

Weiterlesen
0

Meine schönsten Bibelgeschichten: Eine Bilderbibel

Screenshot 2017-01-09 08.44.14

Bereits in der Grundschule hatte ich den ersten Kontakt mit den Geschichten dieser Bilderbibel. Wir malten in der dritten Klasse die Bilder zu den Geschichten aus und besprachen die Geschichten. Ich hatte damit den ersten Kontakt zur Religion – mal abgesehen von meiner Taufe. Ich hatte Spaß an dem Unterricht und an dem Ausmalen. Als mir dann dies Buch in die Hände fiel, musste ich es einfach kaufen.

Beim erneuten Durchblättern merkte ich, dass mir der Zeichenstil noch immer gefiel. Die Geschichten der Bibel sind kindgerecht und einfach verständlich nacherzählt. Es ist ein wirklich schönes Buch, welches ich meinen Kindern vorlesen werde, wenn sie alt genug dafür sind...

Weiterlesen